Vita

Petra Hinze, 1971 geboren

Meine Kenntnisse und mein Wissen habe ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie, sowie in der Heilhypnose, in der Radionik und im Schamanismus fundiert. Alle Bereiche ergänzen sich durch den gemeinsamen Zugang zur Seelenarbeit.   

Ich bin seit 2004 Heilpraktikerin für Psychotherapie und erforsche seit mehr als 15 Jahren die schamanische Tradition.  Bei Indigenen aus verschiedenen Kulturen konnte und kann ich lernen.

Einer meiner Wege führte mich zu Schamanen nach Sibirien. Mehrere Male war ich für Studienaufenthalte dort und konnte in das alte Heilwissen eintauchen. Dort in Sibirien wurde ich mehrmals nach alten Riten in die burjat-mongolische Tradition als Schamanin initiert. Es ist kein leichter Weg, aber mein Weg des Herzens. Einer meiner Lehrer ist Bair Shambalovitsch und Nadja Stepanova.

Schamanisches Wissen ist Bestandteil einer jeden Kultur und bildet die Basis der Heilkunde.    Es liegt mir sehr am Herzen die heutigen wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnisse mit dem schamanischen Wissen zu verbinden und zum ganzheitlichen Verständnis beizutragen.                                                                 

Meine Aufgabe sehe ich darin, altes Wissen und Traditionen wieder zugänglich und erfahrbar zu machen und nach heutigen Kenntnissen zu verbinden. Mich hat dieser Weg zu meinen eigenen Wurzeln,  zu unserem kulturellen Erbe geführt. Das Wissen unserer Tradition ist in Gesängen, in Sagen und bei vielen Wissenden auch heute noch zugänglich. Natürlich anders als in ungebrochenen Linien. 

Ich bin in einem kleinen Ort am Rande des Spreewaldes aufgewachsen. Mitten in der Natur. Ich kenne von Kindesbeinen an die Kräuterfrauen und die Besprecherinnen. Das Leben mit der Natur und seinen Rhytmen.

Mein Wunsch ist es, bei den Menschen ihren Zugang zu ihren eigenen Selbstheilungskräften zu finden. Besonders am Herzen liegen mir chronisch kranke Kinder.

Ich bin offen für  eine ergänzende Zusammenarbeit der Schulmedizin mit alternativen Heilmethoden  zum Wohle des Klienten.

Ich arbeite gerne mit Ihrem behandelnden Arzt zusammen.


Aus- und Weiterbildungen, Kurse 1989-2017

Ich lerne stets und ständig. Jeden Tag. Die größte Schule des Lebens ist die tägliche Schule im Sein.

  • Fachschulstudium zur Stomatologischen Schwester
  • Zahnmedizinische Prophylaxehelferin (ZMP)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Gesundheitsamt Lichtenberg/ Berlin
  • Heilhypnose Paracelsiusschule Leipzig, Grundlagen und weiterführende Techniken
  • Heilhypnose/ Chakraheilung – Akademie für mentales Training, Jahresausbildung
  • Jahresausbildung Geistiges Heilen-Akademie für moderne Gesundheit
  • Schamanische Heiltechniken- Jathoria-Europäisches Seminarzentrum
  • 2,5 jährige Ausbildung -Schamanische Heilarbeit
  • Reiki Grad 1 und 2 
  • Wechseljahrsbegleiterin
  • Fortbildung wissenschaftliche Radionik   
  • ganzheitliche Psychosomatik      
  • Traumaheilung         
  • Jahresausbildung "schamanisches Heilmethodenprogramm" erlernen traditioneller Heilweisen bei Dancing Tunder,  Wai Tuora Morgan, Eliot Rivera, Ahamkara, Philip Carr-Gomm und Bulgan         
  • Intensivlehrgang - Ganzheitliche Frauenheilkunde "Natura Naturans"   
  • Medizinrad im Abendland bei " Alcimia"  
  • Anerkennung Gesundheitspraktikerin

weiter Kurse

  • Kurse bei Thomas Hübl - Energiearbeit u. a. in Indien
  • Frauenkurs bei Maitreyi D. Piontek, Sexologin
  • 2006 Visionsreise/ Initiation
  • 2007 Visionsreise/ Initiation auf Kreta
  • 2008 Visionsreise/ Initiation auf Kreta
  • 2010 Einweihung als Schamanin in den sibirischen Schamanismus in Ulan Ude/Baikalsee. (Weiße Einweihung- Schandru)
  • Schülerin von Bajir Shambalovitsch -einer der höchsten Schamanen der Baikalregion und Leiter der TENGERI Vereinigung mit ca.100 Schamanen. Er hat 18 Einweihungsstufen.
  • 2011 zweite Einweihungsgrad in den sibirischen Schamanismus in Ulan-Ude in Sibirien , weiße Einweihung-Schandru
  • 2012-Energiewelten/ Ogranheilung bei peruanischen Schamanen Dr. Ruben Orellana- 1 Woche Intensivworkshop
  • 2012 dritte Einweihung Schandru in den sibirischen Schamanismus in Ulan-Ude in Sibirien      
  • 2014 Studienreise Sibirien

Ich bin stets bemüht mich nach den neusten Erkenntnissen fortzubilden.

Ich bin Mitglied im

  • VFP (Verband freier Psychotherapeuten Heilpraktiker für Psychotherapie)
  • Mitglied im Dachverband für geistiges Heilen
  • Schamanisches Netzwerk Europa
  • Mitglied Gesellschaft für alternative Medizin