Trommelbau

 

Trommelbauworkshop

Die Trommel ist eines der wichtigsten Werkzeuge der Schamanen. Mit ihr reitet der Schamane in andere Welten, ihr Ruf kommuniziert mit den Spirits.

Es gibt eine Vielzahl an Formen. Jeder Schamane hat seine eigene Trommel, diese ihren eigenen Trommelgeist und Klang. Der Holzrahmen ist die Basis, das Fell das Medium. Schamanen haben zu ihrer Trommel eine tiefe Verbindung, zu alten Zeiten wurde mit dem Tod des Schamanen dessen Trommel zerstört, da die Kraft mit ihm verbunden war.

An diesem Wochenende werden wir unsere eigene Trommel anfertigen. Bevor wir auf eine schamanische Reise Kontakt zum Trommelspirit aufnehmen, werden wir uns rituell reinigen. Anschließend werden wir die Felle und Rahmen vorbereiten.

Eine Trommel mit den eigenen Händen zu bauen kann innere Prozesse auslösen, denn nicht jeden Tag wird eine Trommel geboren. Zu jeder Zeit erhältst Du beim Bau Deiner Trommel Unterstützung und wirst begleitet.

Der Rahmen, das Fell und einige Grundmaterialien werden gestellt, manche Dinge bringst Du selber mit. Am Ende des Workshops wirst Du Deine eigene gebaute Trommel in Deinen Händen halten. Gemeinsam werden wir den Trommelgeist erwecken, bevor sie die Reise in Deinem Heim antritt.

 

Workshop- Kosten:
Seminargebühr:              150 Euro

Materialkosten:         ca. 100 - 150 Euro -  je nach Fell

 
Rahmen:
Buche oder Kirsche möglich
Durchmesser ca. 40 cm, 45 cm oder 36 cm

Häute:
Pferd/ Rind je nach Größe ca.80 €
Wildschwein, Hirsch, Gemse, Steinbock - auf Anfrage möglich - Preise sehr unterschieldich
Reh nur bis ca. 40 cm Rahmen möglich

Datum:  8. - 9. September 2018
Ort:       Seminarhaus Uckermark

Unterkunfts und Verpfelgungskosten