Mama Celia
Heilerin & indigene Geburtshelferin

  

 19.-21. Mai 2017 in Berlin
Veranstaltungen

 

offener Abend
Freitag, 19.05.2017|
Mama Celia erzählt über ihre Arbeit als indigene Geburtshelferin und die Kräfte einer Frau.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


"Betreuung in der Schwangerschaft"  
für Hebammen und Frauen
ärzte


Intensivseminar Samstag, 20. Mai 2017

Die Hebamme ist einer der ältesten Frauenberufe weltweit. Eine Hebamme zu sein ist weit mehr als ein Beruf, es ist eher eine Berufung…

Frauen die gebären wurden seit alters her von Kundigen begleitet. Heute gibt es FrauenärztInnen und Hebammen. Doch wie sieht die Arbeit einer indigenen Hebamme aus?

Dieses Seminar richtet sich an Hebammen und Frauenärzte die die Arbeit der indigenen Geburtshelferin Mama Celia kennen lernen möchten und  gleichzeitig einen fachlichen Austausch  suchen.

Im Mittelpunkt steht: 
•    Wie begleiten indigene Hebammen die Schwangere und die Familie?
•    Welche Möglichkeiten der Betreuung wählt sie und wie lindert sie Schwangerschaftsbeschwerden?
•    Wie findet die Kontaktaufnahme zum Ungeboren statt? 
•    Wie bereitet sie die Geburt vor und wie begleitet sie diese.


Es wird ein umfassender Tag sein, der die Betreuung und die Vorbereitung für eine gute Geburt unterstützen.

 

Ausrichtung
•     Arbeit der Hebamme Mama Celia als Heilerin
•     Arbeitsweise, Begleitung Mutter – Ungeborenes - Familie
•     Vorbeugung und Begleitung von Schwangerschaftsbeschwerden
 

Ziel
•    interkultureller Austausch
•    praktische Übungen und Wissensvermittlung

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


"Frauenseminar"  

Sonntag, 21. Mai 2017

Im Kreis von Frauen nehmen wir uns Zeit die eigene Weiblichkeit auf eine liebevolle Art und Weise zu erfahren.

Was bedeutet “Frau sein”. Wie lebt Frau – das Frausein? 
In unserer Zeit haben wir Möglichkeiten, die Frauen vor Jahren - vor Jahrhunderten nicht hatten. Dennoch gibt es Begrenzungen, Verletzungen, Themen aus alten Zeiten die uns auch hindern können, die uns nicht bewusst sind. Einige Frauen spüren ihren Körper nicht mehr oder empfinden, dass sie ab dem Unterleib abgeschnitten sind.  Andere haben den Zugang zum Frausein verloren, fühlen sich einsam. Manche Frauen bleibt der Kinderwunsch unerfüllt.

Mama Celia zeigt uns, wie wir Zugang zur inneren Körperweisheit erlangen und erfahren können.
Sie gibt uns wertvolle Tipps zur täglichen Pflege die unser Frausein nähren.


Ebenso erfahren wir, wie in ihrer Heimat Frauen verh
üten und wie die Betreung und Begleitung bei Kinderwunsch, während der Schwangerschaft und Geburt, sowie nach der Geburt ist .

 

Im Mittelpunkt steht: 
•      Frauenpflege
•      Frauenweisheit


Ausrichtung

•     Arbeit der Heilerin & Hebamme Mama Celia 
•     Frausein stärken - Frausein nähren 
•    
Verhütung
•     
Kinderwunsch begleiten und unterstützen

•     Begleitung vor, während und nach der Geburt

 

Ziel
•    interkultureller Austausch

•    praktische Übungen und Wissensvermittlung

 
Dieses Seminar ist für alle Frauen wertvoll. Jung oder alt, mit Kind oder ohne. Lasst uns im Kreis von Frauen treffen.

 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Termine/ Konditionen/ Anmeldung:

Einzelsitzungen:
Datum:   
Do, 18.05. & Mo, 22.05.2017
Dauer:    
1 h
Anmeldung: 
erforderlich
Ort:
nach Terminvereinbarung


Offener Abend: für Frauen und Männer

Datum:   Freitag, 19.05.2017
Beginn:   20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr

Eintritt:  Frühbucher 15 €, Abendkasse 20 € - incl. Übersetzung


Intensivseminar für Hebammen/  Aerzte:

Datum:   Samstag, 20.05.2017
Beginn:  10:00 – 18:30 Uhr / inkl. Pausen
Betrag:   120,00 €, Frühbucher bis 01.04. 105,00 € incl. Übersetzung


Frauenseminar:

Datum:   Sonntag, 21.05.2017 
Beginn:  10:00 – 18:00 Uhr / inkl. Pausen
Betrag:   110,00 €, Frühbucher bis 01.04. 95,00 € incl. Übersetzung


Ort:
  Remise in der Marie, Marienburger Str. 3, 10405 Berlin – Prenzlauer Berg


Für Hebammen /
Ärzte die an beiden Seminaren teilnehmen möchten erhalten eine Ermäßigung wie folgt:Gesamtpreis 220 € - Frühbucher bis 01.04. - 205 €


Anmeldemodalitäten:
 

Eine Teilnahme an den Seminaren ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung mit Infomed e.V.


Mama Celia/Selbstdarstellung
Celia Rosario Shiguango Chimbo


Mama Celia arbeitet als indigene Heilerin und Geburtshelferin im ecuadorianischen- amazonischen Dschungel.

Schon als dreimonatiges Baby wurden ihr die Kräfte, spirituelle Verbündete und Energien von den Großeltern und Eltern übertragen. Mehrere Initiationen erfolgten im Laufe der Jahre. In diesen Einweihungen wird sie in das alte Wissen der Heilpflanzen und in die Heilprozesse der amazonischen Kichwas eingewiesen und unterrichtet. Mit 15 führte sie ihre erste Entbindung durch. Seitdem ist sie als Heilerin und Geburtshelferin tätig. Ihre Erfahrungen hat sie in den Jahren vertieft und mittlerweile kommen Hilfesuchende aus allen Teilen der Welt zu ihr.


Auch in ihrem Ort ist die Moderne eingezogen, was zu Konflikten führt. Sie versucht das traditionelle Wissen und die Werte zu bewahren, gerade weil moderne Technologien und das Westliche dieses Kräfte verdrängen möchten.