Dr. Fabio Ramirez

                                      Schamanenpflanzen und ihre heilige Anwendung

 

Abendworkshop/ Vortrag  - offener Abend
Fr, 20.Oktober 2017   20:00-22:00

Einführungsabend in die Arbeitsweise der Huitoto-Schamanen in Kolumbien. Ebenfalls wird die Anwendung von Heilpflanzen bei Sucht und chronischen Krankheiten vermittelt.

Desweiteren werden Informationen zu den sakrale Heilpflanzen und den Geist der Pflanzen mitgeteilt: wie sakraler Tabak.

Kosten: 20,00 €, Frühbucher 15,00 €

 

Intensiv/ Praxis-Seminar   
Sa, 21.- So 22. Oktober 

Samstag Vormittag: Zeit als Kreis im Amazonasgebiet, der schmanische Flug, Quarzkristalle und die Korrespondenzen bei kosmischen und geographischen Weltanschaungen, Engelstrompeten - Schamanismus, den Geist der Pflanzen kennenlernen. Wie im Amazonas mit Farben geheilt wird. Die Kunst der Versöhnung aus schamanischer Kosmosicht.

Samstag Nachmittag: Duga, Heilung durch das Wort mit sakralem Tabak.  

Sonntag Vormittag: Okuirede Medizin, Selbstheilung, Fernheilung und Heilen von Familienmitgliedern bei akuten Krankheiten, Prävention und Heilung von Suchtkrankheiten. Selbstdiagnose und Selbstbefreiung von Neurotransmittern.

Sonntag Nachmittag: Haïgabï, Caguana, das Getränk mit Obst für persönliche und Gruppenheilung und Heilung der Umwelt.

Beginn:  Sa, 10:00 – 18:00 Uhr / So 10:00 -16:00 Uhr - inkl. Pausen
Betrag:   200,00 €, Frühbucher bis 07.10.  180,00 €  
-  Einzelbelegung: 110,00 € pro Tag
Ort:
         Remise in der Marie, Marienburger Str. 3, 10405 Berlin – Prenzlauer Berg

Anmeldemodalitäten: 

Eine Teilnahme an den Seminaren ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung mit Infomed e.V.


Zur Anmeldung

Dr. Fabio Ramirez/Selbstdarstellung
M.D. Arzt für Allgemeinmedizin der Universität Caldas, Ethnomediziner, Heiler aus Kolumbien

Dr. Fabio Ramirez ist Arzt. In seiner praktischen Arbeit verbindet er die westliche Medizin mit der traditionellen Medizin. Er verbindet schulmedizinische Therapieformen mit archaischen Ritualen. Seine Basis ist die des amazonischen Ygé-Schamanismus.

Als Schüler des bekannten Schamanen Isayas Mavisoy des Inka-Volkes wurde er in die heiligen Rituale eingeführt und zum Ritualleiter ausgebildet.

Fabio ist ein ausgezeichneter Pflanzengelehrter, Mythologe und Symbologe.

Mit seiner humorvollen Art bringt er fast spielerisch dieses umpfangreiche Wissen bei. Er vermittelt das Wissen mit praxisnahen Übungen.